de en   Neuigkeiten   Shop   Bands   Tourdaten   Produktionen   Videos   Partner   Kontakt   Impressum
Alle # A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z -
 :: Geisterseher
Geisterseher Heimdalls Wacht (CD)
Ein Zeichen, ein Klagen, ein Mahnen... an das, was einst war und nie wieder sein wird!

Heimdalls Wacht ist die Klang gewordene Manifestation dessen, was dieser modernen Welt zum Vorwurf gemacht werden kann. Akustischer Weltschmerz! Schreiende Verzweiflung! Erdrückende Wut! Verträumte Melancholie! Musik, Texte und Konzept manifestieren in diesem Sinne tief sitzende Gefühle, ein Unbehagen am tristen Zeitgeist und der geistigen Monotonie der Massen.  Zwei Sänger demonstrieren eine der grö …[mehr]
 :: Legacy of Blood
Legacy of Blood Skiltron (CD)
Das fünfte Album „Legacy Of Blood“ zeigt die musikalischen Geschicke der argentinischen Celtic Folk Metal-Gesandtschaft in absoluter Vollendung auf. Schließlich präsentieren sich die durchdachten Tracks des aktuellen Nachfolgers zum 2013 veröffentlichten Dreher „Into The Battleground“ auch auf spielkultureller Ebene vom Feinsten. Und auf kompositorischem Terrain bietet die 2004 gegründete Powertruppe aus der Millionenstadt Buenos Aires die pure Abwech …[mehr]
 :: For cold shades
For cold shades Timor et Tremor (CD)
Die Zeit verging wie im Flug, vier lange Jahre zogen über die Nordhessischen Wälder seit dem letzten Album „Upon Bleak Grey Fields“ – vier Jahre in denen die Band alles andere als faul war. Direkt nach der Veröffentlichung besagten Albums widmete sich die Band der Aufgabe eine atmosphärisch, intensive Livepräsenz auf die Bühnen zu bringen. Nach einigen Clubshows sowie dem Auftritt auf dem Darktroll Festivalb zog man sich in heimische Gefilde zurück um an eine …[mehr]
 :: Unvoiced
Unvoiced 7th Abyss (CD)
Metal pur im modernen Gewand: druckvolle, technisch anspruchsvolle Gitarrenriffs begleitet von melancholischen Melodien mit Ohrwurmcharakter; abwechslungsreicher Gesang, der locker und gekonnt zwischen mehreren Gesangsstilen wechselt und schon nach wenigen Sekunden die gesangliche Qualität des Sängers erahnen lässt.

Von einer Idee im Kopf zu einer 5-Mann starken Band, die die Grenzen der einzelnen Genres ausdehnt und verschmelzen lässt, so haben die Jungs aus dem Raum Würzburg 2013 die B …[mehr]
 :: Meisterstich
Meisterstich Ignis Fatuu (CD)
Nach drei turbulenten Jahren, mit endlosen Liveauftritten und hartem Songwriting, Proben und Line-Up Veränderungen, erscheint endlich der langersehnte Nachfolger vom Chartalbum “Unendlich viele  Wege”  mit dem Albrecht Dürer Konzeptalbum “Meisterstich”.

Auf den Tag genau vor 500 Jahren purzelten in Nürnberg die Herren Dürer, Pirckheimer, Behaim, Schedel und Münzer, sowie das schöne Fräulein Irene aus der „Herrentrinkstube“ …[mehr]
 :: Fiendish Tales of Doom
Fiendish Tales of Doom Vampyromorpha (CD)
Geboren in den blutigen Tiefen der Ozeane der Hölle und inspiriert von Horror-Trashfilmen der verstörendsten Sorte, spielen VAMPYROMORPHA in literweise Rotwein getränkten „Adult Oriented Doom Metal“ voller erschreckender Gruselstorys und Geisteskrankheiten.

Gegründet wurde das eigensinnige Projekt im Jahr 2014 von Nemes Black (Gitarre, Bass & Schlagzeug) und Jim Grant (Gesang, Hammond). Am 27. Mai 2016 erscheint in Zusammenarbeit mit Trollzorn Records nun endlich d …[mehr]
 :: Pathfinder... between heaven and hell
Pathfinder... between heaven and hell Necronomicon (CD)
Das anstehende 8. Album mit dem Titel „Pathfinder... between heaven and hell“ wird Ende 2015 über Trollzorn Records erscheinen. Die CD spiegelt die gesamte Bandgeschichte wieder... alle „Ups and Downs“ der letzten 30 Jahre. Für den Sänger Freddy ist es das persönlichste Album, da auch ehemalige Bandmitglieder wie Lala, Jogi und Andi zu hören sein werden. Welche Richtung schlagen die Süddeutschen mit dem Album ein? „Es wird alles dabei sei …[mehr]
 :: Frostbiten
Frostbiten Istapp (CD)
„Eiszapfen“, so lautet die Übersetzung des Bandnamens. Eine verdammt passende Wahl. Denn seit der 2005 erfolgten Gründung dreht sich bei der erlesenen Formation aus dem Südosten Schwedens alles um frostige und dunkle Belange. Nun melden sich ISTAPP endlich wieder mit einem weiteren fulminanten Meisterwerk zurück. Seit dem 2010er Debütalbum, dem originellen „Blekinge“, lassen die schwedischen Spitzenkönner auf ein weiteres Kältezeichen warten. Die n …[mehr]
« 1 2 3 4 5 » (9)»»

©2008 script by webdesign weisshart


 :: Trollzorn @ Facebook

 :: Black Skull Records


Cruachan (Official Video)


OBSCURITY - SCHICKSAL DER GÖTTER


STORMLORD - Hesperia


INGRIMM - Sanduhr


NOTHGARD - AGE OF PANDORA


MISANTHROPIC MIGHT - DOOMSDAY


RAGNARÖEK - Gevadder


The Privateer - A sequel from a distant visit


STORMLORD - My lost Empire


FJOERGYN - MONUMENT ENDE


Menhir - Hildebrandslied

 :: Ragnarök Festival 2017

 :: Dark Troll 2017

 :: Warhorns Festival 2016

 
 :: Ignis Fatuu 2016
IGNIS FATUU - Meisterstich

 :: Ragnarök Festival 2016
Gernotshagen live beim Ragnarök Festival

 :: Warhorns Festival 2016


© 2009 trollzorn.de - alle Rechte vorbehalten! Design & Programmierung by Ars-Absurdum.de & Aho-Scripte.de