de en   Neuigkeiten   Shop   Bands   Tourdaten   Produktionen   Videos   Partner   Kontakt   Impressum
Alle # A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z -
 :: Meisterstich
Meisterstich Ignis Fatuu (CD)
Nach drei turbulenten Jahren, mit endlosen Liveauftritten und hartem Songwriting, Proben und Line-Up Veränderungen, erscheint endlich der langersehnte Nachfolger vom Chartalbum “Unendlich viele  Wege”  mit dem Albrecht Dürer Konzeptalbum “Meisterstich”.

Auf den Tag genau vor 500 Jahren purzelten in Nürnberg die Herren Dürer, Pirckheimer, Behaim, Schedel und Münzer, sowie das schöne Fräulein Irene aus der „Herrentrinkstube“ …[mehr]
 :: Fiendish Tales of Doom
Fiendish Tales of Doom Vampyromorpha (CD)
Geboren in den blutigen Tiefen der Ozeane der Hölle und inspiriert von Horror-Trashfilmen der verstörendsten Sorte, spielen VAMPYROMORPHA in literweise Rotwein getränkten „Adult Oriented Doom Metal“ voller erschreckender Gruselstorys und Geisteskrankheiten.

Gegründet wurde das eigensinnige Projekt im Jahr 2014 von Nemes Black (Gitarre, Bass & Schlagzeug) und Jim Grant (Gesang, Hammond). Am 27. Mai 2016 erscheint in Zusammenarbeit mit Trollzorn Records nun endlich d …[mehr]
 :: Pathfinder... between heaven and hell
Pathfinder... between heaven and hell Necronomicon (CD)
Das anstehende 8. Album mit dem Titel „Pathfinder... between heaven and hell“ wird Ende 2015 über Trollzorn Records erscheinen. Die CD spiegelt die gesamte Bandgeschichte wieder... alle „Ups and Downs“ der letzten 30 Jahre. Für den Sänger Freddy ist es das persönlichste Album, da auch ehemalige Bandmitglieder wie Lala, Jogi und Andi zu hören sein werden. Welche Richtung schlagen die Süddeutschen mit dem Album ein? „Es wird alles dabei sei …[mehr]
 :: Frostbiten
Frostbiten Istapp (CD)
„Eiszapfen“, so lautet die Übersetzung des Bandnamens. Eine verdammt passende Wahl. Denn seit der 2005 erfolgten Gründung dreht sich bei der erlesenen Formation aus dem Südosten Schwedens alles um frostige und dunkle Belange. Nun melden sich ISTAPP endlich wieder mit einem weiteren fulminanten Meisterwerk zurück. Seit dem 2010er Debütalbum, dem originellen „Blekinge“, lassen die schwedischen Spitzenkönner auf ein weiteres Kältezeichen warten. Die n …[mehr]
 :: Ungeständig
Ungeständig Ingrimm (MCD)
Das Regensburger Sextett hat erneut zugeschlagen. In einer besonderen Spezialauskoppelung haben die Mittelaltermetaler nun erstmals eine Konzept EP am Start. Das sehr düstere Thema der europäischen Geschichte, die hochnotpeinliche Befragung, ist der Hintergrund. Der 12 - Minuten-Track Ungeständig wird nur in dieser Form veröffentlicht werden und ist damit nicht nur ein Vorgeschmack auf das nächste Studio Album das für 2016 geplant ist. Garniert wird die Scheibe von drei INGRIMM Klassikern …[mehr]
 :: Dornig
Dornig Ragnaröek (CD)
"DORNIG" ist der dritte Silberling, welcher nach nunmehr zehnjähriger Fahrt aus den knotigen Händen der Kumpanei entwachsen ist. In 13 neuen Liedern verschmelzen alte Mären mit kraftvoll geschmiedeten Melodeyen. Die Geschichten berichten vom unbändigen Hunger und Kämpfen des Lebens, das Herze brechend doch schreiend vor Lust. Erzählt werden sie mit rauer Stimme, untermalt von stahlharten Gitarren und wuchtigem Schlagwerk. Versüßt mit Klängen des mittelalterlichen Donnerbeutels …[mehr]
 :: Skiltron & Stormlord (Re-releases)
Skiltron & Stormlord (Re-releases) Skiltron & Stormlord (CDs)
Am 29.05.2015 erschienen gleich vier Wiederveröffentlichungen über Trollzorn Records.
Drei Alben der südamerikanischen Band SKILTRON und das legendäre Album "Mare Nostrum" der italienischen Band STORMLORD. 

STORMLORD:

Rückblickend auf eine bereits zwanzigjährige Karriere, mit bislang vier veröffentlichten Alben und weltweit hunderten von Konzerten, sind Stormlord einer der berühmtesten Metal Bands in Italien. Den Stil der Band kann man am ehesten als Extreme Epic Metal …[mehr]
 :: Nuada of the silver arms
Nuada of the silver arms Celtachor (CD)
Für Schnickschnack,  Effekthascherei und sonstige überflüssige Mätzchen hatten diese irischen Heidenseelen noch nie was übrig, wenn es um ihren Blackened Folk Metal ging. Celtachor bevorzugen vielmehr die abgründig düstere, geheimnisvoll spirituelle und beseelt genuine Variante. So stampfen sie auch auf dem neuen und zweiten Album mit immenser Inbrunst erhaben über alles hinweg, was Trend oder Mode im Genre ist. Das, was 2007 seinen Anfang nahm, erstreckt sich auf „Nuada Of Th …[mehr]
« 1 2 3 4 5 » (9)»»

©2008 script by webdesign weisshart


 :: Trollzorn @ Facebook

 :: Black Skull Records


Cruachan (Official Video)


OBSCURITY - SCHICKSAL DER GÖTTER


STORMLORD - Hesperia


INGRIMM - Sanduhr


NOTHGARD - AGE OF PANDORA


MISANTHROPIC MIGHT - DOOMSDAY


RAGNARÖEK - Gevadder


The Privateer - A sequel from a distant visit


STORMLORD - My lost Empire


FJOERGYN - MONUMENT ENDE


Menhir - Hildebrandslied

 :: DARK TROLL 2018

 :: Warhorns Festival 2017

 
 :: Ignis Fatuu 2016
IGNIS FATUU - Meisterstich

 :: Ragnarök Festival 2016
Gernotshagen live beim Ragnarök Festival

 :: Warhorns Festival 2016


© 2009 trollzorn.de - alle Rechte vorbehalten! Design & Programmierung by Ars-Absurdum.de & Aho-Scripte.de