[<<Erster] [<zurück] [weiter>] [Letzter>>] 201 Artikel in dieser Kategorie

Hypnos - The Blackcrow (DigiCD)

11,00 EUR
(inkl. 16% MwSt.)
 
Artikeldatenblatt drucken
Lieferzeit: ca. 3-5 Tage ca. 3-5 Tage
Weiterempfehlen
Hypnos - The Blackcrow (DigiCD)
 Die tschechische Death Metal Band HYPNOS wurde 1999 von BRUNO (Bass/Gesang) und PEGAS (Schlagzeug), ehemaligen Mitgliedern der sehr bekannten Death Metal Band namens KRABATHOR gegründet. #### Über die Jahre hat die Band fast 500 Shows in der Tschechischen Republik, der Slowakei, Deutschland, Polen, Ungarn, Bulgarien, Rumänien, Kroatien, Slowenien, Österreich, der Schweiz, Frankreich, Holland, Belgien und Italien mit Bands wie Amon Amarth, Morbid Angel, Behemoth, Macabre, Enslaved, Vader, Napalm Death, Dying Fetus, Morgoth und Pungent Stench absolviert. #### HYPNOS schrieben nun Material für den Nachfolger des letzten Albums “The Whitecrow”. Anders als besagtes Album, welches sich mit den positiven Seiten des Lebens beschäftigte, wird das neue Album den dunklen Seiten des menschlichen Verhaltens gewidmet. Im August war die Band im tschechischen ŠOPA STUDIO um zum ersten Mal in ihrer Karriere mit dem bekannten Tontechniker Stanislav Valášek (Silent Stream Of Godless Elegy, Malignant Tumour, Dying Passion) zu arbeiten. Das sechste vollständige Album der Band “The Blackcrow” wird am 30.10.2020 als auf 1000 Stück limitierte Digi-CD mit Sticker & exklusivem Bonus-Track erscheinen. #### Digi-CD mit Bonus Song & 28 seitigem Booklet + UV Aufkleber #### PRESSE #### `Nach dem `weißen` Album nun das `schwarze` Album der tschechischen Death-Metal-Veteranen HYPNOS. Das Quartett um Mastermind Bruno lässt seine schwarzen Hymnen ausgesprochen dynamisch aus den Boxen krachen. `The Blackcrow` ist dabei kein Death Metal von der Stange, sondern ein höchst eigenständiges Manifest dunkler, harter Metal-Kunst.` (Patrick Schmidt - Rock Hard) #### `` The Blackcrow` ist das düstere und bösartigere Gegenstück, das zerstörerische Alter Ego zum hoffnungsvollen `The Whitecrow` - die Verderbtheit in den Herzen der Menschheit zwingt HYPNOS, zum Gegenangriff überzugehen. Und sie liefern!` (Michael Klaas - metal.de) #### ` Hypnos reihen Break an Break, verzichten häufig auf gängige Strophe-Refrain-Muster und kreieren doch nachvollziehbare Songs, die mitreißen. Aufgeschlossene Death-Metal-Maniacs kommen bei `The Blackcrow` voll auf ihre Kosten.` (Dominik Rothe – Sonic Seducer) #### `Wie schon auf dem Vorgänger liefern HYPNOS auch diesmal modernen und doch klassischen Death Metal ab, der vielleicht nicht überrascht, aber mit bodenständiger Qualität überzeugt. Die schwarze Krähe ist nicht weniger kraftvoll als die weiße!` (Moritz Grütz - Metal1.info) #### `Nach der weißen lassen die Tschechen nun die schwarze Death Metal Krähe fliegen! Und wieder zeigt sich: Die Mannen um Bandkopf Bruno wissen wie man heftigen Death Metal mit gekonnten Melodien kombiniert um ein Maximum an Stimmung zu erzeugen` (Arno Bretträger - Totentanz Magazin).
X Merkzettel